Die Förderprojekte

Förderprojekte

Pflanzenbau

Um Maßnahmen zur Minderung der Emission von Treibhausgasen (THG) aus der Pflanzenproduktion nachhaltig zu fördern, besteht Forschungs- und Entwicklungsbedarf. Zudem muss die Landwirtschaft sich künftig unter fortschreitendem Klimawandel vor allem auf eine zunehmende Variabilität (Witterung, Ertrags- und Qualitätsschwankungen) einstellen und sich an diese unter Berücksichtigung von ökologischen und ökonomischen Aspekten anpassen. In diesem Sinne gilt es, Maßnahmen zu erarbeiten, die sowohl die Erhöhung der Widerstandskraft von Pflanzenbeständen gegen biotischen und abiotischen Stress fördern als auch die Produktionssysteme auf zukünftig veränderte Niederschlagsszenarien mit verminderter Menge, Häufigkeit und verstärkter Intensität vorbereiten. Dazu kommen mögliche Beeinträchtigungen durch die Migration und Verschleppung von Schaderregern. Innovative Produktionsverfahren sowie innovative Strategien bieten dabei wichtige Ansatzpunkte für eine nachhaltige Landbewirtschaftung.

Nachrichten

Jenseits von KlimAgrar

Pflanzenbau

Förderprojekte

202

GetreideProtekt

Strategien zum Schutz von Getreide vor klimabedingt zunehmenden Pilz-krankheiten

Pflanzenschutz

201

FungiSens

Prognose und Detektion von Pilz-erkrankungen im Weinbau durch fein-maschige Messung des Mikroklimas und Einsatz bildgebender Messverfahren

203

hydroN2O

Verringerung der Distickstoffoxidemissionen beim hydroponischen Anbau von Pflanzen im Gewächshaus

Pflanzenschutz

Pflanzenbau

205

MAGIC-Efficiency

Genetische Analyse der Regulation von Stickstoffeffizienz und Selektion von effizienten Winterweizensorten aus der MAGIC-WHEAT-Population WM-800...

Pflanzenzüchtung

204

KlimaKOM

Einfluss wesentlicher Faktoren des Klimawandels auf die Interaktion von Schädlingen mit ihren Kulturpflanzen und Berücksichtigung der Ergebnisse bei deren Bekämpfung in Obst- und Weinbau

206

MinTHG

Technische Verfahren für geschlossene Pflanzenproduktionssysteme zur Minderung von THG-Emissionen und klimawandelbedingtem abiotischem Stress

Pflanzenschutz

Pflanzenbau

208

OptAKlim

Optimierung von Anbaustrategien und -verfahren zur Klimaanpassung – Analyse und Bewertung auf Landschaftsebene...

Pflanzenbau

207

ModelLowN

Innovative Modellierungsansätze in der Rapsproduktion für eine gesteigerte Stickstoffnutzungseffizienz und Minderung von Lachgasemissionen

209

progRAMM

Proaktive pflanzengesundheitliche Risiko-analyse durch Modellierung und Moni-toring: Anpassung an langfristige Risiken durch klimasensitive Schädlinge

Pflanzenzüchtung

Pflanzenschutz

211

TempEr

Analyse des Einflusses der Temperatur auf die Sensitivität von Rapssorten und -genotypen gegen TuYV und tierische Schaderreger (Blattläuse)

Pflanzenschutz

210

SimKlima

Der prognostizierte Klimawandel und seine mittel- und langfristigen potentiellen Aus-wirkungen auf wichtige Pflanzenkrankheiten

und auf die Fungizidwirksamkeit...

212

THG-ZwiFru

Minderung von Treibhausgasemissionen in der Pflanzenproduktion durch standort-angepasst optimierte Zwischenfrucht-anbausysteme

Pflanzenschutz

Pflanzenbau

213

WinEffizient

Weizen in effizienten Fruchtfolgen im Zusammenspiel einer idealen Erschließung von Nährstoffen

Pflanzenzüchtung

Technische Unterstützung Webseite

Bitte schreiben Sie uns, wir kümmern uns zeitnah um Ihr Problem

 

dietmar@unter-2-grad.de

© 2018 . Forschungsbegleitung KlimAgrar. Alle Rechte vorbehalten.

© 2018 . Forschungsbegleitung KlimAgrar. Alle Rechte vorbehalten.